Tammy Middelweerd

Tammy Middelweerd

10 Februar, 2021

Wie funktioniert das E-Trailer-system?

Das E-Trailer-System basiert auf der Vision jedem Camper einen sicheren und komfortablen Campingurlaub zu ermöglichen. Zu Beginn des Jahres 2017 präsentierte E-Trailer die ersten Module seines Systems und setze damit den Grundstein für einen sichereren und komfortableren Campingurlaub für Jedermann. Seither präsentiert E-Trailer alljährlich neue Erweiterungen seines Systems, die seine Funktionalität verbessern und seine Anwendungsgebiete erweitern.

Das E-Trailer-System ist eine technische Innovation der Campingindustrie, die manchmal als kompliziert wahrgenommen wird. Daher erklären wir an dieser Stelle gerne einmal ausführlich, wie das System funktioniert. Darüber hinaus haben wir drei Kunden nach ihren Erfahrungen mit dem E-Trailer-System befragt.

So funktioniert das System

Wie arbeitet das E-Trailer-System?

Mit Hilfe des E-Trailer-Systems erhöhen Sie die Sicherheit während der Urlaubsreise mit Wohnwagen oder Wohnmobil. Zusätzlich bietet das System zahlreiche Komfortfunktionen für den Aufenthalt auf einem Campingplatz oder Reisemobil-Stellplatz.

Das E-Trailer-System setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen. Das Herz des Systems ist die E-Connect-Basisstation. Ohne die E-Connect funktionieren die Module nicht. Die E-Connect empfängt die Daten von den Sensoren der einzelnen Module über ein Bluetooth -Signal und bereitet diese auf. Die aufbereiteten Informationen werden dann, wieder über Bluetooth, an die E-Trailer-App auf Ihrem Smartphone gesendet. So sind die Informationen zum Zustand Ihres Wohnwagens oder Wohnmobils stets aktuell.

Dank des modularen Aufbaus des E-Trailer-Systems, können Sie selbst entscheiden welche Module Sie gerne mit der E-Connect verbinden möchten. Auf diese Weise können Sie das E-Trailer-System, ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen.

Vorteile des E-Trailer-Systems

Zur Zeit besteht das E-Trailer-System aus neun verschiedenen Modulen einschließlich der E-Connect-Basisstation. Weitere Module sind: E-Level, E-Volt, E-Pressure, E-Switch, E-Temperature, E-Gaslevel, E-Waterlevel und E-Load. Jedes Modul hat eigene Aufgaben und Vorteile.

  • Das E-Pressure-Modul misst den Luftdruck an allen Reifen des Wohnwagens oder Wohnmobils. Damit lässt sich der Reifendruck ganz einfach vor Antritt der Fahrt prüfen. Während der Fahrt sendet das Modul eine Warnung an das Smartphone, falls der Luftdruck bedenklich absinkt. Im Ergebnis wird die Wahrscheinlichkeit eines Reifenschadens reduziert und die Fahrt mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil somit sicherer.
  • Mit Hilfe des E-Waterlevel-Moduls sind Sie stets über die Wassermenge im Frischwassertank informiert. Zudem macht das Modul das Auffüllen des Wassertanks komfortabler. Schon während des Auffüllvorgangs können Sie mit einem Blick auf Ihr Smartphone den Füllstand des Wassertanks erkennen. Sie müssen also nicht mehr zwischen Wasserhahn und Bordpanel im Fahrzeug hin und her laufen. Zudem ist das E-Waterlevel-Modul viel genauer als das Bordpanel. Dieses zeigt meist nur fünf Stufen (0%, 25%, 50%, 75% und 100%) des Füllstands an. E-Waterlevel hingegen zeigt jeden einzelnen Prozentpunkt des Füllstands an.
  • Das E-Load-Modul informiert Sie über die aktuelle Stützlast an der Anhängerkupplung Ihres Wohnwagens. Dadurch optimieren Sie die Straßenlage Ihres Wohnwagen-Gespanns und erhöhen die Fahrsicherheit. Zusätzlich macht E-Load die Einstellung der richtigen Stützlast deutlich einfacher. Neben der Anzeige der aktuellen Stützlast hilft Ihnen das Modul im Falle einer falschen Stützlast mit Hinweisen zur richtigen Gewichtsverlagerung der Beladung Ihres Wohnwagens. So erreichen Sie die optimale Stützlast mit wenigen Handgriffen.
  • Bevor Sie mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil losfahren stellen Sie bisher mit einem Rundgang um das Fahrzeug sicher, dass alle Fenster, Dachluken und Türen geschlossen sind. Mit Hilfe des E-Switch-Moduls reicht in Zukunft ein Blick auf Ihr Smartphone. Sollte ein Fenster, eine Dachluke oder eine Türe noch nicht richtig geschlossen sein, zeigt E-Switch das an. Beim Losfahren mit geöffneten Fenstern, Dachluken oder Türen sendet E-Switch eine Warnmeldung an das Smartphone. Ebenso falls während der Fahrt etwas aufgehen sollte.
  • Da das E-Temperature-Modul, ebenso wie alle anderen Module, kabellos funktioniert, können Sie es an jeder beliebigen Stelle im Wohnwagen oder Wohnmobil befestigen. So sind Sie stets über die Temperatur und Luftfeuchtigkeit an der Stelle im Bilde an der Sie das Modul platziert haben. Etwa im Kühlschrank, im Doppelboden, im Schlafbereich, in der Heckgarage…
  • Mit dem E-Level-Modul wird die Nivellierung Ihres Wohnwagens oder Wohnmobils zum Kinderspiel. Dank der digitalen Anzeige der Wasserwaage auf Ihrem Smartphone können Sie die Schräglage Ihres Fahrzeugs auf einen Blick erkennen. Das erleichtert es den Wohnwagen oder das Wohnmobil in die Waagerechte auszurichten.
  • Das E-Volt-Modul misst kontinuierlich den Ladezustand der Batterie, an die die E-Connect-Basisstation angeschlossen ist und sendet die Information an die E-Trailer-App auf Ihrem Smartphone. Rechtzeitig bevor die Batterie leer ist, erhalten Sie eine Warnmeldung. Das E-Volt-Modul funktioniert mit jedem Batterietyp.
  • Das E-Gaslevel-Modul informiert Sie über den Füllstand der Gasflaschen. Mit einem Blick auf Ihr Smartphone erkennen Sie ab jetzt jederzeit wieviel Gasvorrat Sie noch haben. Der E-Gaslevel-Sensor wird einfach magnetisch am Gasflaschenboden befestigt. Rechtzeitig bevor die Gasflasche leer ist erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone

Installation des E-Trailer-Systems

Das System ist schnell und einfach zu installieren. Lediglich die E-Connect-Basisstation wird mit Kabeln an die Batterie angeschlossen(12 Volt). Es spielt dabei keine Rolle in welcher Lage die E-Connect montiert wird. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung enthält die schrittweise Darstellung des Montagevorgangs.

Sobald die E-Connect montiert ist, ist die Installation der Module ganz einfach. Sie laden die App auf Ihr Smartphone, registrieren Ihren Zugang und scannen den mitgelieferten individuellen QR-Code des Moduls. Auf diese Weise ergänzen Sie alle Module zu Ihrem System. Die Module sind mit eigenen Batterie ausgestattet und können daher kabellos in Ihrem Wohnwagen oder Wohnmobil montiert werden. Wenn die Installation einmal spontan nicht klappt, finden Sie in der Bedienungsanleitung Hinweise zu den häufigsten Fehlerquellen, und wie sie zu beheben sind. Noch einfacher ist die Installation mit den Schritt für Schritt Anleitungen in der E-Trailer-App oder den Videos im E-Trailer youtube-Kanal.

Sie möchten dennoch die Installation nicht selbst ausführen? Kein Problem! Auf der Internetseite von E-Trailer finden Sie ein Verzeichnis aller E-Trailer-Fachhändler. Gerne installieren diese Ihr System im Rahmen ihrer kostenpflichtigen Serviceleistungen.

Erfahrungen von Kunden

“E-Trailer ist ein sehr innovatives System. Während der Fahrt fühle ich mich sicherer und beim Campen kann ich mal eben schnell wichtige Informationen zu meinem Wohnwagen auf dem Smartphone abfragen.” – Bert de Boer

Ich habe alle Module des E-Trailer-Systems installiert. Beim Ausrichten meines Wohnwagens hilft mir die Wasserwaage des E-Level. Mit E-Switch, sehe ich auf einen Blick ob die Dachluken, Fenster und Türen geschlossen sind. Das spart mir viel Lauferei.

Die E-Connect-Basisstation habe ich beim Händler einbauen lassen. Kabel ziehen und Strom anschließen, das soll lieber mal der Fachmann machen. Aber das Hinzufügen der Module war einfach. Den mitgelieferten QR-Code mit der App scannen und den Anweisungen der App folgen. Fertig.

“Ein sicheres Gefühl während der Fahrt und mehr Bequemlichkeit beim Campen.” – Peter van Dam

Momentan habe ich acht Module eingebaut: E-Connect, E-Switch, E-Gaslevel, E-Pressure, E-Level, E-Temperature, E-Volt und E-Load. Ich finde das ist eine gute Mischung aus Komfort- und Sicherheitsfunktionen. Man bekommt rechtzeitig eine Mitteilung auf dem Handy, wenn man etwas unternehmen muss. Zum Beispiel eine neue Gasflasche anschließen oder den Reifendruck anpassen.

Die Basisstation E-Connect habe ich vom Fachhändler anschließen lassen. Die Installation der Module habe ich mit der Bedienungsanleitung in der Verpackung selbst hinbekommen.

Natürlich könnte ich die Dinge auch ohne E-Trailer und Smartphone machen. Aber so ist es bequemer und ich finde es auch sicherer. Zum Beispiel habe ich natürlich früher den Luftdruck meines Wohnmobils vor längeren Fahrten immer an der Tankstelle überprüft. Aber jetzt erhalte ich jederzeit eine Warnung wenn dort etwas nicht stimmt. Bevor ich den E-Switch hatte, haben wir öfter mal eine Dachhaube offen gelassen. Zum Glück ist nie etwas passiert, aber es ist schon ein besseres Gefühl eine Warnung zu erhalten, wenn man mit offener Dachhaube losfährt.

“Vor allem E-Load und E-Pressure sind für uns wichtig bei jeder Fahrt mit unserem Wohnwagen” – Fred van Dulst

Wir haben sechs Module des E-Trailer-Systems: E-Connect, E-Pressure, E-Waterlevel, E-Level, E-Volt und E-Load. Ich bin also beispielsweise immer über den Luftdruck meiner Reifen informiert. Eine große Hilfe ist E-Load. Jeder Wohnwagenfahrer weiß, wie wichtig die richtige Stützlast ist. Mit E-Load ist es endlich wirklich einfach die Stützlast einzustellen. Die App gibt mir sogar Hinweise wohin ich mehr Beladung verlagern muss, damit die Stützlast verbessert wird. Zudem ist es natürlich mindestens genauso wichtig mit dem richtigen Reifendruck zu fahren. Es ist wirklich beruhigend zu wissen, dass die App mich warnt, falls der Luftdruck oder die Temperatur der Reifen sich gefährlich verändert. Damit lassen sich Reifenschäden rechtzeitig verhindern.

Ich habe alles selbst installiert. Auch die Basisstation E-Connect. Ich musste zwar einmal beim E-Trailer Service nachfragen. Aber nachdem ich dort die richtigen Antworten erhalten habe, war die Installation recht einfach.

Das System tut was es soll. Wir fühlen uns auf unseren Fahrten auf jeden Fall sicherer. Und im Campingalltag fällt so mancher Laufweg weg, weil ich einfach nur auf das Handy schauen muss und das habe ich ja immer dabei. Das ist sehr komfortabel. Gute finde ich auch, dass man selbst entscheiden kann, welche Module man braucht und nicht alle im Paket kaufen muss.

Diesen Blog teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email
Share on whatsapp
X

COVID-19 maatregelen

  1. Als u klachten heeft of contact heeft gehad met iemand die COVID-19 heeft verzoeken wij u dringend u af te melden en niet te komen.
  2. Bij binnenkomst vragen wij u de gezondheidscheck in te vullen.
  3. Wij zorgen ervoor dat er niet meer dan 6 mensen tegelijkertijd in een ruimte aanwezig zijn zodat de 1,5 meter afstand gewaarborgd blijft.
  4. Na elk bezoek maken wij al ons promotie materiaal weer schoon, zo zorgen wij ervoor dat alles virusvrij blijft.
  5. U kunt altijd een mondkapje dragen en wij zullen dit ook doen als u dit graag wilt.
  6. Wij geven geen handen.
  7. Wij houden te allen tijde 1,5 meter afstand.